Die Freizeitgruppe

Die Freizeitgruppe besteht derzeit aus 122 Mitgliedern. Hier spielen hauptsächlich Spieler, die nicht am Ligabetrieb des Badmintonverbandes Berlin-Brandenburg teilnehmen.

Das Training findet 1x die Woche am Mittwoch in drei Gruppen in der Halle am Priesterweg (Kirchsteigfeld), in der Halle am Humboldtring (Zentrum Ost) und in der Halle an der Jakob-von-Grundling-Straße (Pappelallee) statt. Im Vordergrund steht hier der Spaß am Spiel.

Jedoch gibt es auch für die Freizeitspieler zahlreiche Gelegenheiten sich zu messen. So nehmen wir zum Beispiel regelmäßig am Doppel-Nordcup des SC Siemensstadt teil. Zuletzt am 09 April 2017 mit einem ersten Platz im Herrendoppel durch Jörg Siebenwirth (im blauen Trikot) mit seinem Turnierpartner aus Rostock.